Beschichtungen und Oberflächenbehandlungen

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Beschichtungen und deren Handelsbezeichnungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten und im Waffenbau bewärtesten Beschichtungen und Oberflächenbehandlungen vor.

Die Oberflächenbehandlungen führen wir zum Großteil selbst durch die Beschichtungen überlassen wir den Spezialisten.

Brünnierungen

Brünnieren ist eine sehr alte klassische Oberflächenveredlung mit sehr guter dekorativer Eigenschaft. Die Oberfläche ist tiefschwarz und versehen mit Öl schützt sie hervoragend vor Korrosion. Dies wird erreicht, indem die Oberfläche mit einer speziellen Säure zur Oxidation gebracht wird. Diese leicht pöröse Oberfläche nimmt das Öl sehr gut auf und hält dieses auf der Oberfläche.

Heiss- oder Tauchbrünnieren

Dieses Verfahren findet im Tauchbad bei ca 145°C statt und man erzielt eine sehr tiefe schwarz Färbung.

Da hier Lötzinn stark angegriffen wird ist dieses nicht für kombinierte Waffen geeignet.

Streichbrünnieren

Beim Streichen wird die Brünierbeize von Hand aufgebracht, dies wird so oft wiederholt bis eine ausreichende schwarze Färbung gegeben ist. Dieses läuft unter Raumtemperatur und ist die klassiche Variante für kombinierte Waffen.

Chrom

Hartchrom

Die Hartchrom Beschichtung hat sehr gute korosionshemmende Eigenschaften. Die Schichtdicken liegen zwischen 5µm-10µm und die Oberflächenhärte beträgt  800 - 1050 HV. Die Schichthaftund ist ausgezeichnet abplatzendes oder blasiges Chrom kennt man nur vom sogenannten "Glanzchrom". Bei der von uns gewählten Variante kommt es selbst bei einer Verletzung der Schicht zu keiner Unterrostung.

Die Gleiteigenschaften sind ausgezeichnet.

PVD Beschichtungen

Bei der PVD Beschichtung können verschiedene Hatstoffschichten auf die Werkstoffoberfläche aufgebracht werden. 

 

Die PVD-Beschichtungen werden in der Regel mit Schichtdicken von 2-4µm abgeschieden. Je nach Anwendungsfall kann die Schichtdicke deutlich höher sein oder auch nur 1µm stark aufgetragen werden. PVD-Beschichtungen sind mit 2200- 3300 HV 0,05 sehr hart und die Schichthaftung ist ausgezeichnet. Weder schlagende Beanspruchungen noch Druckbelastungen an den Kanten führen zu Schichtzerstörungen oder Abplatzungen.

 

Ein weiterer Vorteil der PVD-Beschichtungen sind die geringen Reibwerte und damit sehr guten Gleiteigenschaften.

Titan Nitrid   TiN

 

Härte:
ca. 2.500 HV

Titan Aluminium Nitrid  TiAlN

 

Härte:
ca. 3.300 HV

Chrom Nitrid   CrN

 

Härte:
ca. 2.200 HV

Ilaflon

Unser Neues:

Gebrauchtwaffenangebot

Bestellen Sie unseren neuen  Newsletter !!

Ihr direkter Draht zu unseren Produkten!

Ladenöffnungszeiten Hauptsitz Biebergemünd

 

 

Mittwoch - Freitag / 13°° - 18°°

Samstag              / 09°° - 13°°

 

Gerne auch nach tel. Voranmeldung!

 

Telefon: 06050 / 97 99 52

 

Jeden 1. Samstag im Monat geschlossen

 

Ladenöffnungszeiten Filiale Offenbach

 

Mittwoch - Freitag / 13°° - 18°°

Samstag              / 11°° - 17°°

 

Gerne auch nach tel. Voranmeldung!

 

Telefon: 069 /  97 76 68 98

 

Jeden 1. Samstag im Monat geschlossen

Aktuelles

Was es gerade Neues und Interessantes gibt:

 

Doctersight Adapterplatte LPA TRT

 

Neue 3 Kammer Mündungsbremsen auf Lager !!

 

Alle Meldungen

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Waffenschmiede Kühn